10 Vermerke pro Vorgang

HBIS–Zusatzmodul zur KHK-Classic Line

 

 

Kurzbeschreibung

 

Mit diesem Modul kann man einem ABF-Vorgang 10 zusätzliche Textzeilen
(à 60 Zeichen) zuordnen. Die Feldbezeichnungen und die Parameter für die Feldvorbelegung sind in einer Installationsdatei hinterlegt und lassen sich somit vom Anwender beeinflussen.

 

Auftrags- /Angebotserfassung
Von der Ok-Abfrage gelangt mit „T“ in das Eingabefenster für die 10 Textzeilen.

 

Installationsdatei

 

Die Installationsdatei HB171.ini kann mit einem beliebigen Editor bearbeitet werden.

In dieser Datei werden für jede Textzeile folgende Parameter hinterlegt:

 

[Zeile x]                                (x = Zeilennummer)

Name= Feldbezeichnung

Typ= 0                                    '0=Alphanumerisches Feld

                                               '1=Datumeingabe

z.B.:

 

[Zeile 1]

Name=Name 1

Typ=0            

 

[Zeile 2]

Name=Name 2

Typ=0            

 

[Zeile 2]

Name=Plz/Ort

Typ=0            

 

[Zeile 3]

Name=L. Bearbeiter

Typ=0            

 

[Zeile 4]

Name=Ansprechpartner

Typ=0            

 

[Zeile 5]

Name=L. Gespräch

Typ=1            

 

[Zeile 6]

Name=Liefermodalitäten

Typ=0            

 

[Zeile 7]

Name=Liefertermin

Typ=1            

 

[Zeile 8]

Name=Kennung

Typ=0            

 

[Zeile 9]

Name=Aktenzeichen

Typ=0            

 

[Zeile 10]

Name=Kundenvermerk

Typ=0