Automatischer Etikettendruck im Bestellwesen bei Wareneingang

 

 Beim Erfassen von Lieferungen/Wareneingängen wird nach

 Eingabe einer Artikelposition ein (oder mehrere) Artikel-Etikett gedruckt.

 

Die Anzahl der zu druckenden Artikeletiketten kann im  Programmmenü

eingestellt werden. Mögliche Einstellungen:

   - 1 Etikett pro Artikelposition

   - die Anzahl richtet sich nach der eingegebenen Liefermenge
     (1 Etikett Stück)

 

Der Etikettendruck kann über das Programmmenü ein- bzw. ausgeschaltet werden.

     

Das Formular ist in der Formulardatei BESTEL4Z (im RES-Pfad)

hinterlegt und kann mit dem KHK-Formulargestalter

bearbeitet werden.