Kfz-Bildverwaltung
Zusatzmodul zum HBIS-Kfz-Handel bzw. KHK-Classic Line


Kfz-Stamm

Im Kfz-Stamm wird mit „F“ von der Ok-Abfrage eine neue Maske aufgerufen, in der man dem Fahrzeug beliebig viele Bilder zuordnen kann.
Durch Anklicken des Dateinamens in der Listbox wird das Fahrzeugbild automatisch angezeigt.

Über den Button „Einfügen“  kann man dem Fahrzeug ein (neues) weiteres Bild  zuordnen. Das in der Auswahlmaske gewählte Bild wird in die Listbox eingetragen. 

Über den Button „Löschen“  wird ein Bild aus der  Fahrzeugzuordnung (Listbox) entfernt.

Über den Button „Bearbeiten“  kann das in der Listbox markierte Bild in einem externen Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet (vergrößert/verkleinert, gedruckt etc.) werden. Die Parameter hierfür werden in der Installationsdatei KfzBildVorgabe.ini im  Mandantenpfad hinterlegt:

 

[Bildbearbeitung]
Programm=C:\WINDOWS\System32\mspaint               
’Programm für die Bildbearbeitung

 

Auswahlmaske 



In der Auswahlmaske werden die gewählten Dateien, sofern sie in einem gängigen Bildformat (*.bmp, *.jpg, *.gif etc) vorliegen, sofort angezeigt.

Intern werden die Bilder im Mandatenverzeichnis, Unterverzeichnis KfzBild in den Dateien nnnnnn.Kfz(nnnnnn=Kfz-Nummer) dem Fahrzeug zugeordnet.

Beim Kopieren eines Fahrzeugs (über Zwischenablage) werden die Fahrzeugbilder automatisch mitkopiert.